Ü60 Kreisauswahl gewinnt Mittelrheinmeisterschaft

Ü60 Kreisauswahl gewinnt Mittelrheinmeisterschaft

Die diesjährige Mittelrheinmeisterschaft in der Sportschule Hennef endete mit dem, von vielen erhofften, ersten Titelgewinn und der damit verbundenenTeilnahme an der  "Westdeutschen-Meisterschaft" in Duisburg. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team!!!

Den Plan, den sich Coach Walter Blesgen und die Mannschaft für das Turnier zurecht gelegt hatten, ging diesmal voll auf. Aus einer kompakten Defensive (nur ein Gegentor im gesamten Turnier) spielte das Team seine spielerische Dominanz aus. Nach Ballgewinn wurden sofort gefährliche Angriffe nach vorne getragen und in den ersten drei Runden die dazu nötigenTore erzielt. Aufgrund der restlichen Turnierergebnisse genügten in den Runden 4 + 5 jeweils ein Remis als gestecktes Ziel - und hier ließ die Mannschaft nichts mehr anbrennen. Ein besonderes Lob verdienten sich die Einwechselspieler, die sich nahtlos einfügten.

Die Auswahl Bonn spielte in folgender Aufstellung: Tor: Stefan Troisch; Abwehr: Rainer Paffrath,H-J.Werres, Walter Blesgen (Matthias Kott); Mittelfeld: Reiner Gruneberg, Johann Hames (Rainer Mörs); Sturm: Gerd Körner, (Rheinhard Müntzel.

Die Ergebnise im Einzelnen:

Auswahl Bonn - Kreis Düren = 2:0 (2x Gerd Körner)

Auswahl Bonn - Kreis Erft = 2:1 (G.Körner, J. Hammes)

Auswahl Bonn - Kreis Konzen = 1:0 (H.-J. Werres)

Auswahl Bonn - Aachen-Haaren = 0:0; Auswahl Bonn - FC Hennef = 0:0.

Einige Spieler unseres Kaders verstärkten hier die SG Siebengebirge  und erzielten eien durchaus achtbaren 11. Platz. Auch dazu herzliche Glückwünsche.

Nach oben scrollen