Herrenfußball in Bonn

Die Mitglieder des Spielausschusses werden, bis auf den Vorsitzenden und die Frauenbeauftragte, die auf dem Kreistag für 3 Jahre gewählt werden, durch den Vorstand berufen. Zum Spielausschuss gehören aktuell die Frauenbeauftragte (Bianca Over), der Vorsitzende des Spielausschusses (Torsten Oleff) und 2 Beisitzer (Martin Lemmermann, Kai Bechlenberg,), die für 3 Jahre ihr Ehrenamt ausführen (Neuwahl bzw. Neuberufung 2019).

Dem Spielausschuss obliegen viele Aufgaben, die den Spielbetrieb gewährleisten sollen. Zu den planungstechnischen Aufgaben gehören u.a. die Saisonplanung, Frauenkreispokal, Bitburger Kreispokal.  Ein weiteres großes Aufgabengebiet sind die Verwaltungsaufgaben, wie die Auswertungen der Spielberichte, die Festlegung der Sperren bzw. Abgaben an die Rechtsinstanz (Einzelrichter, Sportgerichte), Spielverlegungen usw. 

In dieser Saison werden wir keine Flex-Liga der Frauen (Norweger Modell) durchführen, aber die Kreisliga der Frauen in einer 18er Staffel ausführen. Ebenso werden die Herren in der Kreisliga A in einer 18er Staffel spielen. 

Der Spielausschuss steht beratend, nicht nur zu den Geschäftszeiten, als Ansprechpartner für die Vereinsverantwortlichen, Trainer/Betreuer und Spielern zur Verfügung.


Vorsitzender Torsten Oleff
im Amt seit 2013
Vereine 83
Mannschaften 152
davon beim WDFV 1
davon beim FVM 10
Nach oben scrollen