Spendenaktion der Bonner Schiedsrichter 2019

Spendenaktion der Bonner Schiedsrichter 2019

Spendenaktion der Bonner Schiedsrichter 2019 

Das Thema Schiedsrichter ist in der aktuellen Zeit sehr umstritten. Der Videobeweis in der Bundesliga sorgt seit einiger Zeit für viel Diskussion auf und neben dem Platz, unter Spielern, Fans und Vereinsoffiziellen – und das bis runter in unsere Kreisligen. Doch nicht nur der Videobeweis sorgte kürzlich für Aufregung, sondern auch das Verhalten einzelner Spieler im Amateurbereich. Die Gewalt gegen Schiedsrichter scheint auf den Fußballplätzen in Deutschland zuzunehmen, die Presse nutzt diese Geschehnisse für die Dramatisierung des Themas. Dabei werden oftmals die vergessen, die Woche für Woche dafür sorgen, dass Menschen in ihrer Freizeit Fußballspiele unter fairen Bedingungen austragen können und auch diejenigen, die dies akzeptieren. Die, die Spaß am Fußball haben und die miteinander die schönste Nebensache der Welt lieben – unseren Fußball. Und natürlich auch die, die Fehlentscheidungen respektieren, denn eins ist klar: nicht immer sind alle mit den Entscheidungen unserer Unparteiischen einverstanden und doch sollte jedem bewusst sein, dass es ohne die Schiedsrichter nicht geht.

Die Schiedsrichter des Fußballkreises Bonn,  wollen nun ein Zeichen setzen und den Menschen eine Plattform bieten, die in unserer Gesellschaft Hilfe benötigen. Wir wollen diese Menschen unterstützen und zeigen, was für eine Kraft der Fußball hat. Denn der Fußball bewegt Menschen. Hier und dort und auch auf der anderen Seite der Welt. 

Die Schiedsrichter des Fußballkreises Bonn haben dafür erneut eine Spendenaktion ins Leben gerufen, bei der Schiedsrichter an einem kompletten Wochenende ihre Spesen zugunsten von sozialen Einrichtungen spenden können.

Mit der Aktion Lichtblicke und der DKMS hat der Kreisschiedsrichterausschuss des Fußballkreises Bonn zwei Initiativen ausgesucht, die bereits seit vielen Jahren erfolgreich, benachteiligte Menschen unterstützen. 

SPENDENAKTION AM 9. & 10. NOVEMBER 2019 

Am 9. & 10. November dürfen alle Schiedsrichter an der Spendenaktion teilnehmen und dafür sorgen, dass wir einen möglichst hohen Geldbetrag an die beiden Einrichtungen senden können. Mit dieser Aktion wollen wir aber nicht nur unsere eigenen Schiedsrichter motivieren und erreichen, sondern in unserer gesamten Region die Schiedsrichter animieren an der Aktion teilzunehmen. Gleichzeitig sind alle Fußballerinnen und Fußballer eingeladen, an der Aktion teilzunehmen und die Aktion Lichtblicke sowie die DKMS zu unterstützen. 

Spendenkonto

Die Spende erfolgt freiwillig und kann auf das Konto des Fußballkreises Bonn überwiesen werden (Sparkasse Köln/Bonn Nr. 31 034 481, IBAN DE71 3705 0198 0031 0344 81, Kennwort: Spendenaktion). Die Spender werden namentlich auf der Kreishomepage veröffentlicht. Natürlich kann auch anonym gespendet werden.

Übergabe der Schecks am 2. Dezember 2019

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier der Bonner Schiedsrichter am 2. Dezember werden die Schecks an die beiden Initiativen übergeben. Zu der Veranstaltung sind alle Bonner Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter eingeladen. 

#kraftdesfussballs #wirallesindfussball #schiedsrichterfürdiegesellschaft

Nach oben scrollen