Schiedsrichterfortbildung mit Edgar Steinborn

Schiedsrichterfortbildung mit Edgar Steinborn

Ehemaliger FIFA-Schiedsrichter zu Besuch bei Bonnern Schiedsrichtern

Der ehemalige FIFA- und Bundesliga-Schiedsrichter Edgar Steinborn war auf der September-Fortbildung der Bonner Schiedsrichter in Bornheim zu Gast. In seinem Vortrag gab Edgar seinen großen Erfahrungsschatz als Schiedsrichter (201 Bundesliga-Spiele, 13 A-Länderspiele, 19 Europapokalspiele, DFB-Pokal Finale 1997) und Beobachter an unsere Schiedsrichter weiter. So zeigte er den jüngeren Unparteiischen mögliche Wege auf, um den Sprung in die nächsthöhere Spielklasse zu schaffen. Eine permanente selbstkritische Analyse seiner Leistungen und eine sportliche Fitness sind hierfür die grundlegenden Werkzeuge für den jungen Schiedsrichter.

Im weiteren Verlauf des Abends gab Edgar einen äußerst interessanten und detailreichen Einblick in das Beobachtungswesen auf DFB- und internationaler Ebene. Seit 2010 ist Steinborn nämlich auch als Coach der Schiedsrichter bei Europa League und Champions League im Einsatz. So konnten die Teilnehmer der Fortbildung einen Einblick in die Notizen des Beobachters eines Europa League-Spiels erhaschen.

Besonders beeindruckend war jedoch, dass Edgar neben seinen Erfahrungen als Schiedsrichter auch von seinem großartigen sozialen Engagement berichten konnte. Seit mehr als 15 Jahren setzt er sich als Leiter des Orga-Team der „Vor-Tour der Hoffnung“ für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder ein https://www.vortour-der-hoffnung.de/ und https://www.tour-der-hoffnung.de.

Der Kontakt zu Edgar kam über unseren Jugendansetzer Ernst Cremer zustande. Die beiden Kollegen kennen sich von mehreren gemeinsamen Touren zum DFB-Pokalfinale. Die Bonner Schiedsrichter bedanken sich recht herzlich bei Edgar Steinborn für den sehr gelungenen Abend und freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen.

 

.

Nach oben scrollen