Initiative „Kinderträume“ der DFB-Stiftung Egidius Braun

Initiative „Kinderträume“ der DFB-Stiftung Egidius Braun

Im Rahmen der Initiative „Kinderträume“ der DFB-Stiftung Egidius Braun, die durch die deutsche Fußballnationalmannnschaft unterstützt wird, waren Jugendfußballer zu Sondervorstellungen des Filmes „Kroos“ eingeladen. Für den Fußballkreis hatte die Frauenbeauftragte, Bianca Over, die Jugendfußballer des Kreises zu diesem Event eingeladen und war zugleich auch für die Organisation verantwortlich.

Leider waren nur die Trainer und Spieler aus den Jugendabteilungen des MSV Bonn und des SSV Walbergerg der Einladung gefolgt. Die Teilnehemer reisten am Freitag, den 22.11.2019, nach Hürth. Im dortigen das UCI-Kino fand die kostenlose Sondervorstellung statt.

Unter dem Motto „Anderen beim Helfen helfen“, hatten gemeinnützige und um das Wohl von Kindern und Jugendlichen besorgte Initiativen und Organisationen die Möglichkeit, mit jungen Vereinsmitgliedern den Kinofilm kostenlos zu besuchen. Zuvor konnten sich bereits Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland darüber freuen, so unter anderem in München, Berlin und Hamburg.

Neben der allgemeinen Begeisterung für die Initiative „Kinderträume“, hat den Teilnehmern auch der Kinofilm über Toni Kroos sehr gut gefallen. So Mancher konnte dabei das ein oder andere Neue über den deutschen Nationalspieler aber auch über die Person Toni Kroos erfahren. Vielleicht konnten auch Tips oder Anregungen hinsichtlich der eigenen „Fußballkarriere“ mitgenommen werden.

Die Teilnehmer aus Bonn freuten sich über einen gelungenen Kinonachmittag und dankten allen Verantwortlichen ganz herzlich.

Nach oben scrollen