Alle Jahre wieder - Jahresabschlussfeier der Schiedsrichter

Alle Jahre wieder - Jahresabschlussfeier der Schiedsrichter

Sie ist fast schon eine Institution im Fußball-Verband Mittelrhein e.V. geworden, die Weihnachtsfeier der Bonner Schiedsrichtergemeinschaft im Maritim Hotel Bonn. Auch in diesem Jahr kamen über 160 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter zum gemütlichen Abend zusammen, doch dieses Mal gab es einige Veränderungen. Auf Grund des frühen Termins durfte sich z.B. der sonst immer beliebte Nikolaus eine Pause gönnen und die Veranstaltung wurde zur "Jahresabschlussfeier" umgetauft. Außerdem konnten sich die Anwesenden auf einen ganz besonderen Programmpunkt freuen…

Hier geht es zur Bildergalerie

Welcher Schiedsrichter träumt nicht einmal davon in einem Stadion mit tausenden von Zuschauern zu stehen? Ein Spiel zu leiten, wo die Hauptakteure Ribéry oder Schürrle heißen? Für Sascha Stegemann ist dieser Traum wahr geworden. Seit der Saison 2014/15 leitet der 32-Jährige Niederkassler Spiele in der 1. Bundesliga. Als Überraschungsgast auf der Jahresabschlussfeier stellte er sich im Interview den spannenden Fragen von den Kreisförderkaderschiedsrichterinnen Sophie Niche und Marie Impekoven. Er gewährte hierbei einen interessanten Einblick in das Leben als Schiedsrichter im Oberhaus des deutschen Fußballs und natürlich ließ es sich der ein oder andere auch nicht nehmen, ein Foto mit unserem Stargast zu machen. 

Die Bonner Schiedsrichter warfen an diesem Abend außerdem einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Ein Jahr, in dem sie alle mit Leidenschaft dafür gesorgt haben, dass auf den Bonner Sportplätzen der Ball rollt. Leider hat die Schiedsrichtergruppe 2017 auch geschätzte Kameraden verloren. So gedachten die Anwesenden zu Beginn der Veranstaltung den verstorbenen Schiedsrichtern Hans-Josef Kemper, Alexander Suchatzki, Egon Becker und Siegfried Petereit. 

Anschließend folgten Grußworte des Vorsitzenden des Kreisschiedsrichterausschusses Manfred Harder, des Kreisvorsitzenden Jürgen Bachmann sowie des Vorsitzenden des Verbandsschiedsrichterausschusses Peter Oprei. Im Folgenden ehrten Harder und Bachmann verdiente Schiedsrichter aus dem Fußballkreis Bonn. 

Den Part des Nikolaus‘ übernahm KSA Mitglied Franz-Josef Lang und resümierte über die vergangene Saison. Hierbei sprach er einen großen Dank für die Einsatzbereitschaft der Schiedsrichter aus. 

Last but not least, wurde das Buffet eröffnet und die Losfeeen Julia und Leonie zogen die Preise der Tombola. Die traditionelle Gulaschsuppe mundete wie jedes Jahr und auch für die Feier 2017 wurden zahlreiche Spenden von Vereinen und Sponsoren beigesteuert. So strahlten dann auch die Augen des Gewinners, als ihm der Hauptpreis, ein signiertes Trikot der deutschen Nationalmannschaft vom Confed Cup, überreicht wurde. Der ganze Abend wurde mit einer Diashow mit Bildern von den Bonnern Schiedsrichtern abgerundet. 

Der KSA bedankt sich bei allen Vereinen, den Organisationen und privaten Gönnern sowie dem Kreisvorstand, die durch eine Finanz- oder Sachspende die Jahresabschlussfeier ermöglicht haben. Ein besonderer Dank gilt dem Maritim-Hotel Bonn, dessen Räumlichkeiten und Mitarbeiter zu der besonderen Atmosphäre beigetragen haben. Der KSA wünscht allen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern eine schöne Vorweihnachtszeit, ein frohes Weihnachtsfest und guten Rutsch ins Jahr 2018. 

Ehrungen

Goldene Ehrennadel der SR-Gemeinschaft des Fußballkreises Bonn

  • Manuel Doval (SV Beuel 06)
  • Carl-Christian Großmann (FC Rot-Weiß Lessenich)

Silberne Ehrennadel der SR-Gemeinschaft des Fußballkreises Bonn

  • Bilal Bodabouz (SC Volmershoven)
  • Samed Erener (SC Ließem)
  • Cengiz Kalaf (SV Alemannia Adendorf))
  • Dieter Manowski (Godesberger FV)
  • Sascha Röhn (SC Widdig)
  • Gottfried Wolf (SSV Alemannia Brenig)
Nach oben scrollen