Meisterschaft Jugend

Der Meisterschaftsspielbetrieb wird nach Altersklassen unterteilt.

Für jugendliche Fußballerinnen wird Spielbetrieb im Fußballkreis Bonn von der E-Jugend (U11) bis zur B-Jugend (U17) angeboten. Bei den E-Juniorinnen nimmt der KJA auf Anfrage auch Vereine aus anliegenden Kreisen in seinen Spielbetrieb auf, wenn dort keine eigene Meisterschaft zustande kommt. In Bonn wird ausschließlich Spielbetrieb für 7er Mannschaften angeboten. Vereine, die 11er Spielbetrieb bevorzugen, spielen diesen auf FVM Ebene.

Bei den Junioren bietet der Kreis Spielbetrieb von der F-Jugend (U9) bis zur A-Jugend (U19). Bei den F- und E-Junioren wird dabei zwischen jüngerem und älterem Jahrgang unterschieden, um die verschiedenen Entwicklungsstufen der kleinsten Fußballer abzubilden. 

Ab der D-Jugend (U13) wird nicht mehr nach Alter, sondern nach Spielstärke klassiert. Deshalb gibt es ab dieser Alterklasse nicht nur Kreisligen, sondern jeweils eine Sondergruppe auf Kreisebene, in der die Kreismeister ausgespielt werden. Darüber hinaus gibt es Spielklassen, die vom Fußballverband Mittelrhein und, darüber hinaus, vom Westdeutschen Fußball-Verband oder dem Deutschen Fußball-Bund organisiert werden.


Nach oben scrollen