Jugendfußball in Bonn

Um die wichtige Stellung des Jugendfußballs abzubilden, gibt es mit dem Kreisjugendausschuss (KJA) ein eigenes Verwaltungsorgan und mit der Kreisjugendspruchkammer (KJSpK) ein eigenes Rechtsorgan. 

Der für jeweils drei Jahre gewählte KJA ist für die Planung und ordnungsgemäße Durchführung sämtlichen Spielbetriebs der Juniorinnen und Junioren im Kreisgebiet zuständig - von der Spielplanung bis zur Meisterfeier, von der Auslosung der ersten Runde bis zur Pokalübergabe. 

Außerhalb des Spielbetriebs ist der KJA unter anderem für die Zusammenarbeit mit Schulen zuständig. Die Mädchenbeauftragte vertritt im KJA insbesondere die Belange der Juniorinnen, die Vertreter der jungen Generation die Belange der Jugendlichen.

Nicht zuletzt vertritt der KJA die Interessen der Vereine im Kreisgebiet auf FVM-Ebene.

  • In Gedenken an Franz Faßbender

    In Gedenken an Franz Faßbender

    Der Fußball-Verband Mittelrhein und der Fußballkreis Bonn trauern um

    Franz Faßbender

    der am 11. Oktober 2016 plötzlich und unerwartet im Alter von 65 Jahren verstorben ist.

    Seit 2001 stand Franz Faßbender, dem über seine langjährige Schiedsrichtertätigkeit hinaus immer die Fußballjugend und die Jugendarbeit am Herzen lag, dem Kreisjugendausschuss Bonn vor und brachte die Themen der Jugend mit Beharrlichkeit und Verlässlichkeit auch in den Kreisvorstand ein. Als Mitglied des FVM-Jugendbeirates vertrat er zudem die Interessen der Bonner Jugend auch auf Verbandsebene. 

    Für seine Leistungen und Verdienste um die Jugendarbeit zeichneten ihn der Fußballkreis Bonn, der Fußball-Verband Mittelrhein und der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband (heute Westdeutscher Fußballverband) mit hochrangigen Ehrungen aus, zuletzt wurde ihm im April 2016 auf dem Verbandsjugendtag des FVM das Goldene WFLV-Jugendleiterehrenzeichen verliehen.

    Der Fußball-Verband Mittelrhein und der Fußballkreis Bonn trauern um einen verdienten Mitarbeiter und langjährigen Freund. Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren und ihn nicht vergessen.


komm. Vorsitzender Lars Pollmann
im Amt seit 2016
Vereine 84
Mannschaften 484
Nach oben scrollen