DFB-Pokalfinale der Frauen: Finalteilnehmer stehen fest

DFB-Pokalfinale der Frauen: Finalteilnehmer stehen fest

Am 1. Mai 2019 wird das 39. DFB-Pokalfinale der Frauen angepfiffen. Seit dem Wochenende ist klar: Der VfL Wolfsburg und der SC Freiburg kämpfen im Kölner RheinEnergieStadion um den Titel. Mit einem Gruppenspecial können sich Fans vergünstigte Eintrittskarten für das Finale sichern. Karten für Gruppen ab elf Personen können ausschließlich über den FVM für acht Euro pro Sitzplatz erworben werden. Bestellungen von Vereinen werden nur per E-Postfach angenommen. Per E-Mail oder Post können wir diese nicht bearbeiten und buchen.

Die übrigen Kartenpreise für Sitzplätze liegen zwischen 20 Euro (ermäßigt 15 Euro) in Kategorie 2 und 30 Euro (20 Euro ermäßigt) in Kategorie 1. Zudem gibt es in Kategorie 3 Tickets für 15 Euro (ermäßigt 10 Euro). Ermäßigte Tickets für Kinder zwischen sieben bis einschließlich 16 Jahre, Schüler, Auszubildende, Studenten, Rentner und Personen mit Schwerbehindertenausweis (ab 50%) können nur zugestellt werden, wenn bei der Bestellung Kopien des Ausweises beiliegen.

Hier geht es zum FVM-Ticketcenter.

Fan- und Familienfest zum zehnjährigen Jubiläum

Wie in den vergangenen Jahren wird es auch beim Pokalfinale 2019 wieder ein Fan- und Familienfest geben. Auf den Vorwiesen des Kölner Rhein-Energie-Stadions werden zahlreiche Mädchenfußballturniere stattfinden. Zudem gibt es ein großes Bühnenprogramm und viele Mitmachstationen, die zu einer besonderen Fußballstimmung beitragen.

Nach oben scrollen