DFB-Frauen in Aachen: Tickets über den DFB

DFB-Frauen in Aachen: Tickets über den DFB

Am Samstag, 5. Oktober um 14 Uhr, bestreitet die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ihr zweites Heimspiel im Rahmen der Qualifikation zur Europameisterschaft in England 2021. Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg trifft dabei auf dem Aachener Tivoli auf die Ukraine.

Eintrittskarten für die Partie sind ab sofort erhältlich. In der Kategorie 1 kosten Sitzplatzkarten 25 Euro (ermäßigt 20 Euro) und in der Kategorie 2 20 Euro (ermäßigt 15 Euro). Kinderkarten bis einschließlich sechs Jahre sind für 5 Euro erhältlich. Karten können online über den DFB-Ticketshop oder über die DFB-Tickethotline (Telefon: 069 - 65 00 85 00) bestellt werden.

Der Vorverkauf für die Gruppenkarten ist beendet.

Schiedsrichterkarten:

Für das EM-Qualifikationsspiel der Frauen-Nationalmannschaft gegen die Ukraine am 5. Oktober in Aachen stehen wieder Schiedsrichterfreikarten zur Verfügung. Die Vergabe der Karten erfolgt zentral über die Geschäftsstelle des Fußball-Verbandes Mittelrhein. Alle Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter können sich unter Angabe von Namen, Vornamen, Geburtsdatum und SR-Ausweisnummer per E-Mail bei Christina Schwarz (christina.schwarz@fvm.de) für eine Freikarte melden.

Anmeldeschluss ist der 29. September 2019. Die Tickets werden nicht versandt, sondern können am Spieltag unter Vorlage SR-Ausweises und des Personalausweises am Aachener Tivoli abgeholt werden. Sollte das Ticketkontingent gänzlich ausgeschöpft werden, erfolgt die Vergabe der Karten nach dem Anmeldeeingang.

Nach oben scrollen