Wechsel in der Position des FSJlers beim Fußballkreis Bonn

Wechsel in der Position des FSJlers beim Fußballkreis Bonn

Kai Bechlenberg hat sein freiwilliges soziales Jahr mit Ablauf des Monats August 2017 beendet. Er hat, nachdem er in den ersten Wochen seiner Tätigkeit seine C-Lizenz in der Sportschule Hennef erworben hat, in vielen Bereichen des Fußballkreises Bonn mitgearbeitet. So hat er beispielsweise in den beiden Spielausschüssen ebenso mitgewirkt wie bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen. Neben der Erledigung von Verwaltungsarbeiten waren noch weitere Veranstaltungen beim FVM zu absolvieren. Ein ganz wesentlicher Teil seiner Arbeitszeit musste er für die Durchführung von Schulfußball AG´s aufwenden, die in den Fußballkreisen Bonn und Euskirchen stattfanden. Nach dem herzlichen Dankeschön des Kreisjugendausschusses anlässlich der Jugendmeisterehrung  dankt auch der Vorstand des Fußballkreises Bonn Kai Bechlenberg für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit und freut sich, dass er für eine weitere - jetzt ehrenamtliche - Tätigkeit gewonnen werden konnte. Mit Wirkung vom 01.09.2017 wurde er durch den Vorstand in den Seniorenspielausschuss berufen.

Zum 01.09.2017 hat nun Patrick Hüffel die Position des FSJlers beim Fußballkreis Bonn übernommen. Bevor auch Patrick zunächst in Hennef seine C-Lizenzausbildung absolviert, hat er schon ein wenig reingeschnuppert. So war er in der vergangenen Woche sowohl bei der Meisterehrung der Jugend als auch beim Gemeindesporttag in Swisttal mit dabei. Er wird dann u.a. den bisherigen Aufgabenkreis von Kai übernehmen.       

Der Vorstand wünscht beiden viel Erfolg und Freude bei ihren neuen Tätigkeiten.

Nach oben scrollen