Stützpunktbesprechungen zum Jahresbeginn beim Fußballkreis Bonn

Stützpunktbesprechungen zum Jahresbeginn beim Fußballkreis Bonn

Der Fußballkreis Bonn hatte die dem Kreis angehörigen Vereine am 08., 11. und 15. Januar 2018 zu den jährlich stattfindenden Stützpunktbesprechungen eingeladen. Die  drei Veranstaltungen fanden in den Clubräumen des FC Flerzheim, des SV Bornheim sowie von Preußen Bonn statt. An dieser Stelle bedankt sich der Fußballkreis Bonn nochmals bei den genannten Vereinen für die Bereitstellung der Räumlichkeiten. Die Stützpunktbesprechungen sind ein Teil der im Kreis Bonn seit langem gelebten Praxis der Kommunikation mit den Vereinen. Neben den Vorstandsmitgliedern und dem Ehrenamtsbeauftragten, die bei allen drei Veranstaltungen jeweils für ihren Bereich Rede und Antwort standen, konnte der Kreisvorsitzende Jürgen Bachmann – nachdem er sich bei den Vereinen für die zahlreichen Neujahrswünsche bedankte hatte -  auch Mitglieder der verschiedenen Ausschüsse und Kreissportgerichte sowie den Ehrenvorsitzenden Armin Ebner und das Ehrenmitglied Horst Masuth begrüßen.

Die Zusammenkünfte bieten dem Kreisvorstand die Gelegenheit eines kurzen Rückblicks auf das gerade abgelaufene Jahr. Es sollen aber insbesondere die Information an die Vereine weitergegeben werden, die für das neue Jahr wichtig sind. Zugleich haben die Vereine natürlich die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich mit Verbesserungsvorschlägen, Anregungen etc. in die Planungen des Kreises mit einzubringen.

Im Wesentlichen wurden die folgenden Themen angesprochen bzw. behandelt:

  • Flexibilität bei Spielverlegungen
  • Umgang miteinander
  • Bitburger Kreispokal
  • Abrechnungsmodalitäten
  • Meldung von Vereinjubiläen
  • Erstellen der Mitgliederstatistik durch Vereine sowie Aktualisierung des Vereinsmeldebogens
  • Hinweis auf Fördermöglichkeiten
  • Neue Wege bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Ehrungen
  • Durchführung von C-Lizenzlehrgängen und Kurzschulungen
  • Ü-Meisterschaften
  • Schiedsrichterwesen, hier insbeondere
    • Durchführung von Anwärterlehrgängen
    • Schiedsrichtergewinnung
    • Vorlageverpflichtung des erweiterten Führungszeugnisses für alle Schiedsrichter
  • Neue Rechts- und Verfahrensordnung
  • Nachmeldungen von Jugendmannschaften
  • Jugendpokalendspiele der Jungend am 9./10.06.2018 
  • Spielverlegungen im Jugendbereich sind bis zum 20.02.2018 kostenlos möglich
  • Jugendhallenpokal am 27./28.01.2018 in der Hardtberghalle
  • Tag des Mädchenfussballs
  • Änderung der Durchführungsbestimmungen für Freundschaftsspiele im Seniorenbereich
  • Planung von Staffelbesprechungen vor der kommenden Saison im Seniorenbereich
  • Senioren: Saisonbeginn 2018/2019 am 26.08.2018 – Saisonende am 16.06.2019
  • Frauenhallenpokal am 04.02.2018 in der Hardtberghalle

Der seit September beim Fußballkreis Bonn tätige FSJler, Patrick Hüffel, nutzte die Gelegenheit, sich bei den Vereinen, die ihn noch nicht kennen, vorzustellen. Dabei wies er auf sein geplantes Projekt zum Kinder- und Jugendschutz hin. Hierfür wird noch eine Räumlichkeit benötigt. Der Fußballkreis Bonn würde sich freuen, wenn interessierte Vereine für diese Veranstaltung ihre Clubräume zur Verfügung stellen würden. Dies gilt ebenso für die voraussichtlich in der ersten Juniwoche stattfindende Jugendleiterversammlung und für die oben genannten Jugendpokalendspiele.

Nach oben scrollen