Schnuppertag bei den Frauen des TuS Pützchen

"You'll never walk alone" - das ist das Motto der Frauen beim TuS Pützchen. Ein Schnuppertag für Frauen und Juniorinnen.

Schnuppertag bei den Frauen des TuS Pützchen

Die Zeichen stehen auf Umbruch - die Frauen des TuS Pützchen mussten sich aus der Wertung des Spielbetriebes zurücknehmen lassen. Zu wenig Spielerinnen machten den Spielbetrieb im 11er-Modus im unmöglich. Um Ihnen die Chance zu geben sich neu zu finden und zu verstärken, ermöglichte der Spielausschuss des Fußballkreises Bonn das Spielen ohne Wertung. 

Marie Weber und Hannah Tolle-Henzgen (TuS Pützchen) wandten sich mit ihren Plänen an die Frauenbeauftragte Bianca Over. Ziel war und ist es nach wie vor den Frauen- und Mädchenbereich weiter auf- und auszubauen. Auf der Geschäftsstelle des Fußballkreises Bonn trafen sie sich um diese Pläne in die Tat umzusetzen. Zur Unterstützung wurde Nicole Braun, Mädchenbeauftragte aus dem Jugendausschuss des Fußballkreises, hinzugeholt, um auch den Aufbau im Juniorinnenbereich zu unterstützen. 

Aus dem Treffen entstand ein "Schnuppertag" an Ostermontag, an dem die "Tussen" (so nennen sich die Frauen vom TuS Pützchen) Interessierte auf der neuen Platzanlage an der Gesamtschule Beuel-Ost einluden. Die neue Kunstrasenanlage ist der neue Trainings- und Spielbetriebsort des TuS Pützchen. Ein munteres Treiben am Ort war zu erkennen - ein Getränke- und Kuchenstand war vorbereitet und gute Musik für die Trainingseinheiten luden zum Verweilen und Mitmachen ein. 

Stephan Seitz, der Trainer der Damenmannschaft, und seine Co-Trainer für den Schnuppertag Steve Nix und Olaf von Koelln, hatten einige interessante Trainingsstationen aufgebaut und es sah nach einer Menge Spaß bei den interessierten und neugierigen Spielerinnen aus. Die "Tussen"  Marie, Hannah, Nora, Doro und Robin waren mit Herz und Spaß bei der Sache und nahmen sich den Mädels, die zum schnuppern gekommen waren, mit vollem Einsatz an. Tolle Unterstützung erhielten die Frauen von Jugendleiter Marco Schwalbe, der seit November 2017 im Amt ist, und Niklas Obendörfer, dem Abteilungsleiter der Herren. 

Im Gespräch erfuhren wir, dass der Verein TuS Pützchen die Frauen und Juniorinnen mit offenen Armen empfängt und sich freuen würde - wenn es in der kommenden Saison eine Damenmannschaft und eine Juniorinnenmannschaft in den Spielbetrieb schaffen würde. 

Wir drücken den Frauen die Daumen und bedanken uns für die nette Einladung. Bianca Over und Nicole Braun stehen auch allen anderen Vereinen mit Rat und Tat zur Verfügung, die Kontaktinformationen sind in der Kreisstruktur zu finden. (bo/nb)

Nach oben scrollen