Schiedsrichter-Leistungsprüfungen auf Kreisebene

Schiedsrichter-Leistungsprüfungen auf Kreisebene

Die diesjährigen Leistungsprüfungen auf Kreisebene finden an folgenden drei Terminen im Stadion Bornheim, Wallrafstraße, 53332 Bornheim, statt:

  • Freitag, 05.05.2017 um 18.00 Uhr
  • Samstag, 20.05.2017 um 10.00 Uhr
  • Samstag, 24.06.2017 um 10.00 Uhr

Weitere Termine für die Leistungsprüfungen werden nicht angeboten.

Als Personenkreis sind insbesondere die SR angesprochen, die

  • in der kommenden Saison 2017/18 in der Kreisliga A eingesetzt werden und Spielleitungen übernehmen wollen
  • in den Kreisförderkader 2017/18 aufgenommen werden möchten
  • nach bestandener Prüfung im Anwärterlehrgang bisher keinen praktischen Leistungsnachweis abgelegt haben.

Für die SR der Kreisliga A und des Förderkaders ist das Bestehen der Leistungsprüfung mit einem Regeltest sowie dem Lauftest (FIFA-Test und Sprints) absolut Pflicht. Grundsätzlich wird kein SR ohne Leistungsprüfung die Spiele in der Kreisliga A leiten bzw. in den Förderkader aufgenommen. Das Ablegen der Leistungsprüfung beinhaltet jedoch nicht automatisch die Berechtigung zum Einsatz in der Kreisliga A. Es kommen hier nur SR zum Einsatz, die auch in der Lage sind (Fitness, Sicherheit, Ausstrahlung, Souveränität, Auftreten etc.) und nach Ansicht des KSA auch gewährleisten, die teilweise brisanten Spiele sicher über die Runden zu bringen sowie regelmäßig die monatlichen Fortbildungen besuchen.

Die SR, welche die Prüfung bei den Anwärterlehrgängen bestanden haben, absolvieren nur einen Lauftest. 

Für die Seniorenspiele der Kreisligen B, C und D, den Jugendspielen sowie den Frauenspielen auf Kreisebene sind keine Leistungsprüfungen vorgesehen. Alle Schiedsrichter erhalten einen Link zur Anmeldung übersandt.

Nach oben scrollen