Endspiele am 3. Oktober im Sportpark Nord

Endspiele am 3. Oktober im Sportpark Nord

Die Fußballfans im Fußballkreis Bonn blicken am Tag der Deutschen Einheit mit Spannung auf den Sportpark Nord. Dort werden die diesjährigen Kreispokalendspiele der Damen und der Herren ausgetragen. Zunächst stehen sich um 12.00 Uhr die Mannschaften der Spfr. Ippendorf und des Oberkasseler FV gegenüber. Die Ippendorferinnen qualifizierten sich mit Siegen über Ennert-Küdinghoven, Endenich und Flerzheim für das Finale. Der Weg des Oberkasseler FV führte über Widdig, Roleber und Witterschlick in den Sportpark Nord.

Das Endspiel der Herren folgt um 15.00 Uhr. Darin stehen sich der Mittelrheinligist FC BW Friesdorf und der Landesligist FV Bonn-Endenich gegenüber. Die Friesdorfer gingen in ihren Spielen gegen Buschhoven, Widdig, Oberdrees, Sechtem und Merten jeweils als Sieger vom Platz und waren somit für das Finale qualifiziert. Der FV Bonn-Endenich schaltete im Halbfinale den klassenhöheren VfL Alfter aus. In der vorherigen Runden waren der FC Jawanan, Hersel, Roleber und Merl die Gegner.

Der Fußballkreis Bonn freut sich auf spannende und vor allem faire Endspiele vor hoffentlich großer Zuschauerkulisse.        

Nach oben scrollen